Sünde - Was Menschen heute von Gott trennt

Sünde - Was Menschen heute von Gott trennt

von: Thorsten Dietz

SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag, 2016

ISBN: 9783417228625

Sprache: Deutsch

224 Seiten, Download: 1890 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen

Zur Merkliste hinzufügen



 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Sünde - Was Menschen heute von Gott trennt



Blind! Hart! Süchtig! Selbstlos! Reich! Sicher! Träge! Ist das wirklich alles Sünde? Der Begriff ist sperrig und unbequem. Über Sünde kann man nicht am grünen Tisch diskutieren. Sie betrifft jeden und trotzdem fällt es schwer, zu erklären, was genau sie ist. Thorsten Dietz gibt eine Antwort für Menschen von heute. Er zieht Bilanz, wie Sünde in der Vergangenheit erklärt wurde, und lädt zu einer Entdeckungsreise ein. Anhand von sieben Schlagwörtern zeigt er, was uns heute von Gott trennt.

Professor Dr. Thorsten Dietz (* 1971) ist Professor für Systematische Theologie an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg und Privatdozent an der Universität Marburg. Er lebt mit seiner Familie in Marburg.

Kategorien

Empfehlungen

Service

Info/Kontakt